Schrecklicher Unfall – Kind verliert Auge durch einen Böller

30. Dezember 2017
1.951 Views

Berlin-Wedding

Am Freitag, den 29.12.2017 ereignete sich ein schwerer und zugleich schlimmer Unfall auf einem Spielplatz am Sperrplatz in Berlin-Wedding. Zwei Jungen im Alter von 10 und 13 Jahren spielten mit einem Böller wobei sie sich zum Teil schwer verletzten. Einer der Jungen erlitt nach Feuerwehrangaben eine schwere Augenverletzung.

Er musste sofort mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Wie sich jetzt herausstellte, wird der Junge sein Auge durch den Unfall verlieren. Polizei und Rettungskräfte kümmerten sich um die anderen Kindern diese erlitten einen Schock.

2 Tage vor Silvester ereilte die schreckliche Nachricht die Medienwelt in Berlin und drumherum.

Foto: Diday Media

Das Könnte Sie interessieren: Die Bucher Schlosskirche, Geschichte und Wahrzeichen Berlin-Buchs

 



Leave A Comment

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
604