Neugestaltung des Bolzplatzes an der Hanns-Eisler-Straße

Veranstaltungen zur Bürgerbeteiligung am 5. und 15. Februar 2018

Das Stadtentwicklungsamt Pankow lädt am Donnerstag, dem 15. Februar 2018 um 17.30 Uhr alle interessierten Anwohnerinnen und Anwohner zur Beteiligung an der Planung für die Neugestaltung des Ballspielplatzes und des Vorplatzes an der Hanns-Eisler-Straße 6 ein. Treffpunkt ist im Quartierspavillon in der Thomas-Mann-Straße 37. Zuvor haben alle Jugendlichen in einer gesonderten Veranstaltung am Montag, dem 5. Februar 2018 um 17 Uhr im Jugendclub „Atelier 89“, Hanns-Eisler-Straße 7, Gelegenheit, ihre Ideen zur Gestaltung einzubringen.

Die Landschaftsarchitektin Claudia Vogel hat einen Planungsvorschlag erarbeitet, der nun vorgestellt und gemeinsam erörtert werden soll. Die Hinweise und Anregungen sollen nach Möglichkeit in die weitere Planung einfließen. Weil der Bolzplatz stark sanierungsbedürftig ist sollen aus Mitteln des Förderprogramms Stadtumbau der Belag, der Zaun und die Ausstattungselemente erneuert und die angrenzende Fläche mit einbezogen werden, um einen hochwertigen Aufenthaltsbereich mit Sitzmöglichkeiten zu schaffen.

Quelle: Bezirksamt Pankow
Foto: Symbolbild

1 Comments

Leave A Comment

error: Das Kopieren der Inhalte auf Pankow LIVE ist nicht erlaubt!!!
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.