Polizeigroßaufgebot in Karow und Buch

Polizeipräsenz in Karow und Buch

Am Mittwoch, den 07.02.2018 führte die Polizeidirektion 1, Abschnitt 14 Berlin-Weißensee mehrere Maßnahmen in Karow und Buch (Pankow) durch. Hier wurden an den S-Bahnhöfen Karow und Buch Präventionsstände eingerichtet mit den Schwerpunkten Hinweise und Tipps für die Anwohner wie man sich vor Wohnraumeinbrüche schützen kann.

Im Anschluss führte die Polizei an der Bucher Chaussee Ecke Haduweg in Karow und an der Karower Chaussee auf Höhe Pizza Planet in Buch bis 20:00 Uhr gleichzeitig Verkehrskontrollen durch. Wie uns die stellvertretende Dienstgruppenleiterin mitteilte war dies eine geplante Aktion.

Foto: Pankow LIVE

 

Das könnte Sie interessieren: Event-Tipp: Berliner Motorradtage (BMT)



Leave A Comment

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
562