Unbekannte flüchten mit Geldtresor in Berlin-Buch

In Buch-Pankow flüchten Unbekannte Täter mit einem Geldtresor.

In der Nacht zu Freitag, den 09.02.2018 verschafften sich unbekannte Täter Zugriff bei Steinecke Heidebrot Backstube in der Wiltbergstraße in Berlin-Buch. Laut Polizei hebelten sie die Ladeneingangstür auf, wobei die Scheiben der Eingangstür zerbrachen. Nachdem die Täter den Verkaufsraum durchsucht hatten, schnappten die unbekannten Täter sich den Tresor und verschwanden wieder. Ob hierfür ein Pkw für den Abtransport genutzt wurde ist derzeit unklar. Erst vor zirka 14 Tagen wurde im Fleischverkaufsstand “Zappendorfer” direkt vor der Postfiliale in der Wiltbergstraße eingebrochen. Der Schaden der in beiden Fällen entstand ist zur Zeit unklar. Sollten sie Hinweise haben, die zur Aufklärung führen könnten, melden sie sich bei der Polizeidirektion 1 , Abschnitt 14 in Berlin-Weißensee.

Foto Pankow LIVE

Das könnte Sie interessieren: Event-Tipp: Berliner Motorradtage (BMT)



2 Comments

Leave A Comment

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
586