Pankow LIVE mit BMT-Chef im Interview: 25 Jahre Motorradtage in Berlin

BMT-Chef Eckhardt Stürck blickt für Pankow LIVE auf 25 Jahre Berliner Motorradtage – und erinnert sich an die wilden Anfangsjahre der Fachmesse nach der Wende.

Hunderte Motorrad-Fans sind am Wochenende (9.-11. Februar) in die Hallen der “Station Berlin” gekommen, um sich die neusten Trends der Biker-Szene anzuschauen. Alle Motorrad-Marken mit Rang und Namen waren vertreten. BMW und Yamaha etwa zeigten erstmals in Berlin ihr neues Angebot.

BMT-Chef denkt auch an Berufstätige

Foto: Diday Media

Organisator und Geschäftsführer Eckhardt Stürck wertet die Messe, Besucherzahlen und Rückmeldungen der Besucher als Erfolg. Drei Tage waren die Hallen geöffnet – auch Freitags, von 12 bis 20 Uhr. Das habe vielen Arbeitstätigen ermöglicht, auch nach Feierabend in die “dann noch nicht prall gefüllten Hallen zu kommen und die Messe in lockerer Atmosphäre zu genießen”, sagt Stürck.

Die Öffnungsdauer von drei Tagen und die Öffnungszeiten hätten sich in den vergangenen rund zehn Jahren bewährt.

Durch den Umzug in die “Station” habe er der Veranstaltung ein neues Gesicht geben wollen, erklärt Stürck. “Es ging nicht nur darum, dass wir neue Marken zeigen wollten. Das Ambiete sollte auch die neusten Trends und Entwicklungen der Szene wiedergeben.” Die preisgekrönte “Station Berlin” mitten in Berlin sei dafür die ideale Location.

“Hauptstadt ohne Motorradmesse – kann nicht sein!”

Foto: Diday Media

1993 fanden die Motorradtage erstmals in Berlin statt. Stürck war von Anfang an dabei, veranstaltet die Messe seit 25 Jahren. “Ich bin zu den BMT gekommen wir die Jungfrau zum Kinde”, sagt der Geschäftsführer – und erinnert sich an die Anfangszeit, wenige Jahre nach der Wende.

Foto: Diday Media

Im breitesten Norddeutsch erzählt Stürck: “Überall im Westen gab es Motorradmessen: In München, in Dortmund, in Hamburg – nur nicht in Berlin. Deswegen war der Gedanke: Es muss etwas passieren. Hauptstadt ohne Messe – das kann nicht sein!”

Fotos: Diday Media

Das könnte Sie interessieren: Unbekannte flüchten mit Geldtresor in Berlin-Buch

2 Comments

Leave A Comment

error: Das Kopieren der Inhalte auf Pankow LIVE ist nicht erlaubt!!!
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.