Blau-Weiß Buch erlebt Debakel gegen Grün-Weiß Rehfelde

Im letzten Test vor dem Rückrundenstart in die Kreisliga B (Staffel 1) hat die SG Blau-Weiß Buch einiges an Lehrgeld bezahlt. Gegen die SG Grün-Weiß Rehfelde, Dritter der Landesklasse Ost Brandenburg, verlor der B-Ligist aus Pankow mit 7:0 Toren.

In einem fairen Freundschaftsspiel waren die Gäste die bessere und frischere Mannschaft. “Die Jungs waren gut unterwegs und hatten Spaß am Fußball – aber auch nur, weil der Gegner mitgespielt hat”, sagte Rehfeldes Trainer Helmut Fritz – und lobte damit auch den unterlegenden Gegner. Die Blau-Weißen aus Pankow hätten sich gut bewegt, guten Fußball auf dem Kunstrasen gezeigt.

Neues Jahr, neue Ziele

Foto: Pankow LIVE

Für Buchs Trainer Stefan Kaiser war das Ergebnis zweitrangig. Er sprach von einer “besseren Trainingseinheit” für sein Team – und blickte bereits auf die kommende Aufgabe: den Rückrundenstart am Sonntag (12.30 Uhr) bei B-Liga-Spitzenreiter Spielvereinigung Tiergarten II.

“Wir hoffen, dass wir zwei, drei Verletzte diese Woche so gebacken bekommen, dass wir das erste Ligaspiel in Tiergarten erfolgreich gestalten”, sagte Kaiser. Das erste Pflichtspiel auf heimischem Boden besteitet Buch den Sonntag darauf (23.2.) gegen die abstiegsbedrohten VSG Rahnsdorf. SG-Coach Kaiser fordert “mindestens drei Punkte” aus den kommenden zwei Spielen.

Buch-Trainer Kaiser: “Wir müssen lernen”

Foto: Pankow LIVE

Mit 20 Punkten aus 15 Spielen steht Blau-Weiß auf Rang 8 der Kreisliga-Tabelle. Auch das nahezu ausgeglichene Torverhältnis (minus 2) zeigt, dass sich der Aufsteiger zu einem soliden B-Ligisten entwickelt hat. Nach oben, zu den Aufstiegsrängen, hat Buch einen großen Abstand (12 Punkte), nach unten Luft. Die Abstiegsränge liegen 7 Zähler entfernt.

Kaiser blickt zuversichtlich in die Rückrunde: “Schauen wir mal, wie sich die ersten Spiele entwickeln.” Die Zielsetzung des Aufsteigers: Mindestens ein Platz im gesicherten Mittelfeld. “Wir stehen im Mittelfeld, jetzt müssen wir uns verbessern, um noch einen Stück nach oben zu klettern”, sagt der SG-Coach. Am wichtigisten sei, dass sich die Mannschaft entwickelt. Kaiser: “Wir müssen einen Lernprozess bewältigen.”

Alle Bilder zum Spiel finden Sie <<<HIER>>>

Fotos: Pankow LIVE

1 Comments

Leave A Comment

error: Das Kopieren der Inhalte auf Pankow LIVE ist nicht erlaubt!!!
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.