Wir wünschen Euch einen schönen Valentinstag

Guten Morgen Pankow, Pankow LIVE wünschen allen einen schönen Valentinstag heute. Aber, was ist eigentlich Valentinstag?

Der Valentinstag, auch das Fest des Heiligen Valentin genannt, wird jährlich am 14. Februar gefeiert. Entstanden als ein westlicher christlicher Festtag zu Ehren eines oder mehrerer früher Heiliger namens Valentin(us), wird der Valentinstag in vielen Regionen der Welt als eine bedeutende kulturelle, religiöse und kommerzielle Feier der romantischen Liebe wahrgenommen, obwohl er in keinem Land ein offizieller Feiertag ist.

In Martyrologien werden in Verbindung mit dem 14. Februar Geschichten über verschiedene Märtyrer namens Valentin dargestellt, beispielsweise der Bericht über die Inhaftierung des Heiligen Valentin von Rom, weil er Soldaten traute, denen das Heiraten verboten war und Gottesdienste für Christen hielt, die vom Römischen Reich verfolgt wurden. Gemäß einer Legende hat er während seiner Gefangenschaft die blinde Tochter seines Aufsehers geheilt und ihr vor seiner Hinrichtung zum Abschied einen Brief geschrieben, der mit „Dein Valentin“ unterzeichnet war.

Der Tag wurde erstmals im 14. Jahrhundert, als die Tradition der höfischen Liebe florierte, in den Kreisen um Geoffrey Chaucer mit der romantischen Liebe assoziiert. Im England des 18. Jahrhunderts entwickelte er sich zu einer Gelegenheit, bei der Liebende ihre Liebe füreinander zum Ausdruck brachten, indem sie einander Blumen und Süßigkeiten schenkten und Grußkarten („Valentines“) schickten. In einigen Regionen Europas schenken sich Liebespaare „Valentinsschlüssel“ als romantisches Symbol und Einladung zum Aufschließen des Herzens des Schenkenden. Auch Kinder erhalten solche Schlüssel, um Epilepsie abzuwehren, die auch „Sankt-Valentins-Krankheit“ genannt wird. Heute verwendete Valentinstagssymbole sind Gegenstände mit herzförmigem Umriss, Tauben und die Figur des geflügelten Liebesboten Cupido. Seit dem 19. Jahrhundert sind handgeschriebene Valentinsgrüße den in Massen produzierten Grußkarten gewichen.

Der Valentinstag ist ein offizieller Festtag in der anglikanischen Gemeinschaft und der lutherischen Kirche. Viele Teile der Orthodoxen Kirche feiern auch den Valentinstag, jedoch am 6. Juli zu Ehren des römischen Priesters Valentin und am 30. Juli zu Ehren des Bischofs Valentin von Terni.

Wie es weitergeht können Sie HIER lesen

Quelle: Wikipedia
Foto: Symbolbild

Das könnte Sie interessieren: Lkw brennt auf der A10 bei Berlin-Buch



Leave A Comment

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
578