Unfall in Weißensee: Junge verletzt sich schwer

1. März 2018
1.173 Views

Am Mittwochnachmittag hat sich ein 14-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Weißensee schwer verletzt. Ermittlungen zufolge überquerte der Jugendliche gegen 14.45 Uhr die Pistoriusstraße. Die Polizei vermutet, dass er einen wartenden Bus erreichen wollte.

Mehrere Knochenbrüche

Ein Seat-Fahrer (21) bog von einem Grundstück rechts auf die Pistoriusstraße und erfasste den Jungen. Der 14-Jährige geriet unter das Auto, wurde eingeklemmt und erlitt laut Polizei mehrere Knochenbrüche. Rettungskräfte brachten den Verletzten zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Foto: Diday Media

Das könnte Sie auch interessieren: 20-jähriger bricht blutend in Zepernick zusammen und stirbt



Leave A Comment

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
580