Verkehrsunfall (Symbolfoto)

Berlin-Weißensee: Audi crasht in BMW – mehrere Verletzte!

9. März 2018
848 Views

Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Weißensee (Bezirk Pankow) haben sich am Mittwochabend vier Personen verletzt, eine laut Polizei schwer.

Frau übersieht BMW

Erkenntnissen der Polizei zufolge fuhr eine Audi-Fahrerin gegen 19.10 Uhr die Rennbahnstraße in Richtung Roelckestraße entlang. Bei einem Fahrbahnwechsel habe die 55-Jährige offenbar ein neben ihr fahrenden BMW übersehen.

Beide Autos stießen zusammen. Der BMW wurde gegen ein geparktes Auto geschoben und kam an einer Paketstation zum Stehen.

17-Jähriger verletzt sich schwer

Die Audi-Fahrerin, der BMW-Fahrer (19) und sein Beifahrer (20) erlitten leichte Verletzungen. Die jungen Männer wurden die ambulant behandelt. Ein weiterer Mitfahrer im BMW (17) verletzte sich laut Polizei schwer am Kopf, kam in ein Krankenhaus.

Foto: Symbolfoto

Das könnte sie auch interessieren: Diebische Nachbarn – beklaute Frau überführt Einbrecher



1 Comments

Leave A Comment

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
560