Nach 10 Jahren das AUS für das Weißenseer Blumenfest

14. Mai 2018
Comments off
3.511 Views

Liebe Freunde des Weißenseer Blumenfestes,

wir werden in den letzten Wochen oft gefragt, ob und wann das #Weißenseer #Blumenfest stattfinden wird. Der gemeinnützige Verein für Weißensee e.V. hat 10 Jahre lang versucht, das Weißenseer Blumenfest schöner für alle Beteiligten und Besucher zu machen. Wir haben viele verschiedene Konzepte ausprobiert. Viele Zehntausende Besucher waren als Gäste dabei und haben die Bands, die Künstler und den Rummel genossen. Manche haben das Fest als zu laut, andere als zu teuer empfunden.

Wir haben jedes Jahr intensiv diskutiert, wie wir möglichst viel Kunst, Musik und Kultur möglichst kostenfrei für #Weißensee organisieren können. Dafür haben wir mit vielen Standbetreibern zusammengearbeitet, die durch die Standmieten einen wesentlichen Beitrag für die Refinanzierung der hohen Kosten geleistet haben.
Sehr viele ehrenamtliche Stunden und noch mehr kostenlos von Vereinsmitgliedern bereitgestellte Stunden von Mitarbeitern sowie hohe Barmittel von rund 40.000 Euro hat der Verein investiert, immer in dem Glauben, dass irgendwann der Bezirk seine Haltung aufgeben wird, ehrenamtliche Bürgerfeste mit extrem hohen Mieten für die Veranstaltungsfläche zu belasten. 

Dabei ging es nie um kostenlose Leistungen des Bezirks an den Veranstalter. Nie haben wir eine finanzielle Unterstützung erhalten. Wir haben immer alle infrastrukturellen Kosten, wie Sicherheit, Erste Hilfe, Reinigung, Beseitigung von Schäden, Energieversorgung alleine auf die Beine gestellt. Wir haben immer, seit Jahren, nur darum gebetenen, die reine Miete für die öffentliche Veranstaltungsfläche so seitens des Bezirks #Pankow zu regeln, dass dafür keine hohen Kosten anfallen. Dieses Problem haben auch Feuerwehrfeste und Dorffeste.

Im letzten Jahr waren das wieder rund 12.000 Euro – Geld, das uns fehlt, um das Fest für alle schöner zu machen. So geht das nicht mehr. In anderen Bezirken, bei anderen Festen gehen andere politische Mehrheiten anders mit Bürgerfesten um. Hier in Pankow ist dies offenbar nicht gewünscht.

Deswegen veranstaltet der Verein dies leider nicht mehr.

Wir danken allen Helfern der letzten Jahre. Wir danken allen Besuchern. Wir danken den Weißenseern, die mit uns zusammen gefeiert haben. Es waren sehr anstrengende aber immer auch tolle Tage.

Viele Grüße vom gemeinnützigen Verein für Weißensee e.V.

Quelle: Weißensee e.V.

Symbolbild by Weißensee e.V.



Comments are closed.

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
594