Dach nach Blitzeinschlag in Karow abgebrannt

16. Mai 2018
Comments off
5.089 Views

Blitz setzt Dach in Brand

Während des gestrigen Gewitters kam es in Berlin-Pankow (OT Karow) zu einem Feuerwehreinsatz am Drei-Linien-Weg. Gegen 16:30 Uhr blitzte es über Karow und Buch und gleich darauf war ein ohrenbetäubender Knall zu hören. Anwohner am Drei-Linien-Weg in Karow bemerkten, dass Rauch von einem Dach in ihrer Nachbarschaft aufstieg und das Dach eines Wohnhauses zu brennen begann und alarmierten daraufhin sofort die Feuerwehr.

Die Feuerwehr kämpfte nicht nur gegen die immer höher schlagenden Flammen, sondern auch gegen den starken Regen. Viele Anwohner boten in dieser Situation sofort ihre Hilfe an.

Während die Feuerwehr den Brand mit 20 Einsatzkräften löschte, saßen die betroffenen Hausbewohner laut Feuerwehrinformationen im Rettungswagen und wurden dort wegen des erlittenen Schocks behandelt. Glücklicherweise kamen bei diesem Brand keine Personen ernsthaft zu schaden.

Fotos: Diday Media/Pankow LIVE



Comments are closed.

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
588