Unbekannte überfallen mit Schusswaffe Discounter in Pankow

5. Juni 2018
Comments off
3.149 Views

(Pankow) Discounter überfallen

Gestern Abend überfielen drei Maskierte einen Discounter-Markt in Weißensee. Gegen 19.30 Uhr betrat das Trio das Geschäft in der Rennbahnstraße und forderte eine 21 Jahre alte Mitarbeiterin auf, die Kasseneinnahmen auszuhändigen. Ihre Forderung sollen sie mit dem Vorzeigen von Messern, Schraubenziehern und einer Schusswaffe verstärkt haben. Anschließend begab sich einer der Täter selbst an die Kassenlade, brach diese auf und stahl das Geld. Ein weiterer Täter hebelte eine andere Kasse auf und entnahm ebenfalls den Inhalt. Im Anschluss flüchteten die Räuber mit einem bereitgestellten Auto. Das abgelesene Kennzeichen ergab, dass der BMW kurz zuvor gestohlen wurde. Die Angestellte erlitt einen Schock und musste von alarmierten Rettungskräften behandelt werden.

Quelle: PS.Pol.Bln



Comments are closed.

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
604