Hilferufe einer Berliner-Mutter

11. Juni 2018
Comments off
10.256 Views

Foto-Privat: M.V.

In Facebook ruft eine Berliner Mutter laut um Hilfe – Mit den Worten – Hallo liebe Facebook-Gemeinde, ich wende mich hilfesuchend an euch. Meine 14-jährige Tochter Vanessa ist seit dem 30.05.18 aus der Wohngruppe in Spandau verschwunden und soll sich in Pankow – Karow-Buch aufhalten.

Nun hofft Sie, auf die Leser von Pankow LIVE – Wer hat Vanessa in Pankow gesehen???  Vanessa  ist seit dem 30.05.2018 polizeilich vermisst gemeldet.

Letzter Anhaltspunkte:
• Sie ist mit einer Freundin unterwegs (schlank, lange dunkle Haare)
• Vanessa Ca. 165/170 Ca. 55 kg Schlank
• Etwas über schulterlange Haare, dunkel blond mit Rotstich

• Sie soll sich in Pankow / Buch aufhalten

Sollten Sie Vanessa sehen oder Infos zum Aufenthaltsort dann melden Sie sich bei der Polizei oder schreiben Sie uns eine Mail, wir leiden die Infos auch an die Polizei weiter.  



Comments are closed.

Diese Website speichert einige Daten. Diese Daten werden für unsere Statisk verwendet. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. - Ich stimme zu, verweigern
548