Headline News

Kellerbrand in Karow löst Großeinsatz aus

Zweiter Kellerbrand innerhalb von 14 Tagen

In der Nacht zu Sonntag, den 14 Juli 2019 kam es gegen 2 Uhr am Hofzeichendamm in Karow erneut zu einem Kellerbrand. Die ersten Einsatzkräfte bestätigten den Brand und fingen mit der Brandbekämpfung an. Da es bei der Abluftöffnung Probleme gab, musste die Feuerwehr mehr Personal einsetzen. Laut Pressesprecher der Feuerwehr waren ca. 90 Einsatzkräfte im Einsatz.

Wie es zu dem Brand kommen konnte ist derzeit noch unklar. Die Feuerwehr mussten zwei Personen mit der Drehleiter von einer Dachterrasse retten. Eine Frau musste im Rettungswagen wegen Asthma behandelt werden. Bei den Löscharbeiten zog sich ein Feuermann aus Pankow leichte Verletzungen an beiden Beinen zu. Der Einsatz dauerte über mehrere Stunden.

Anwohner bedankten sich bei den Einsatzkräften mit Kaffee und Kuchen.

Erst vor 14 Tagen brannte es im Nachbarhaus am Hofzeichendamm. Hier konnte man eine Brandstiftung feststellen.

Quelle: Pankow LIVE | Fotos: Diday Media

Redaktion
Author: Redaktion

Comments are closed.