Headline News

Radfahrer leistet nach Unfall Widerstand

Am Montagnachmittag, den 07. Oktober 2019 kam es in Pankow zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer zu einem Verkehrsunfall. Ermittlungen zufolge befuhr ein 62-jähriger Autofahrer gegen 17.10 Uhr die Masurenstraße in Richtung Mühlenstraße.

Als er in diese rechts abbog, stieß er frontal mit einem Radfahrer zusammen, der auf der Straße in entgegengesetzter Fahrtrichtung fuhr und ihm entgegenkam. Die zum Unfallort gerufenen Polizeikräfte stellten fest, dass der 32-jährige Radfahrer nach Alkohol roch und brachten ihn zur Blutentnahme in ein Polizeigewahrsam.

Hier leistete er bei den Maßnahmen Widerstand und verletzte dabei einen Polizeibeamten im Gesicht und am Bein. Nach der Blutentnahme wurde er aufgrund eines offenen Haftbefehls für die Kriminalpolizei eingeliefert.

Quelle: Polizei Berlin | Foto: Diday Media (Symbolbild)

Author: Redaktion

Comments are closed.