Headline News
BVG wechseln Fahrdraht aus (Februar 27, 2020 2:46 pm)
Frau beschimpft und Arm gebrochen (Februar 27, 2020 10:38 am)

Diskussionsrunde mit der Pankower Politik

Am Dienstagabend, den 15. Oktober 2019 diskutierte der CDU Pankow Fraktionsvorsitzende Johannes Kraft, Grünen-Politiker und Verkehrsexperte Jens Holger Kirchner und Dirk Stettner MdA gemeinsam mit vielen engagierten Bürgern über die Zukunft Pankows. Die vollen Reihen sprachen für sich. Pankow versinkt im Dauerstau. Die Leute sind gefrustet – ZU RECHT! Es ist Zeit für gemeinsame Lösungen.

Auf der Veranstaltung in der Karower Stadtmission wurde viel zugehört, heiß diskutiert und vor allem neue Ideen gesammelt. Das von Johannes Kraft und Dirk Stettner erdachte Verkehrskonzept „Vision 2030“ für Pankow nimmt immer weiter Form an. Um die überlastete Infrastruktur im Bezirk endlich in den Griff zu bekommen, brauchen wir unter anderem folgende Lösungen:

❌ eine Verlängerung der U2 ( bis mindestens nach Buch) und den Bau der U10
❌ die Verlängerung der S75 von Malchow
❌ einen Regionalbahnhof Buch
❌ neue Buslinien Blankenburg – Buch – Buchholz und Buchholz Karow
❌ einen Autobahnanschluss für Karow und Buch
❌ radiale Verbindungen
❌ zwei Mobilitätshubs für den einfachen Umstieg auf den ÖPNV in Buchholz und Malchow
❌ neue Radwege
❌ u.v.m.

Bevor diese Maßnahmen nicht umgesetzt sind, müssen die geplanten Bauvorhaben erst mal warten. Und selbst mit den entsprechenden Verkehrlösungen muss die Devise lauten: Bauen ja – aber mit Augenmaß! Mehr als max. 14.000 neue Wohnungen verträgt unser Pankow nicht!

Radiomitschnitt von Pankow LIVE

Quelle: CDU Fraktion Pankow | Audio/Foto: Pankow LIVE

Redaktion
Author: Redaktion

Inhalte folgen

1 Comments