Rasierklinge auf Spielplatz gefunden – Spielplatz jetzt gesperrt

Am Samstag-Vormittag, den 23. November 2019 ist eine Rasierklinge auf einem Spielplatz in Prenzlauer Berg gefunden worden. Gegen 11.50 Uhr entdeckte ein 39-Jähriger, der sich mit seiner drei Jahre alten Tochter auf dem Gelände am Arnswalder Platz aufhielt, den scharfen Gegenstand und entsorgte diesen in einem Mülleimer.


Anschließend informierte er die Polizei. Einsatzkräfte begangen daraufhin den Spielplatz und stellten die Rasierklinge sicher. Weitere gefährliche Gegenstände wurden zunächst nicht gefunden. Da jedoch nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich noch weitere gefährliche Gegenstände auf dem Areal befinden, wurde dieses gesperrt und das zuständige Bezirksamt informiert.

Die Ermittlungen zur versuchten gefährlichen Körperverletzung führt die Kriminalpolizei der Direktion 1.

Quelle: Polizei Berlin | Foto: Free-Photos auf  Pixabay (Symbolbild)

Redaktion
Author: Redaktion

1 Comments