Das Weihnachtsbaby Alexander Magnus

Am 24. Dezember 2019 erblickte um 0:49 Uhr der kleine Alexander Magnus das Licht der Welt. Damit war er das erste Baby, welches Heilig Abend im Helios Klinikum Berlin-Buch geboren wurde. Mit 4.000 Gramm und 57 Zentimetern erfreut sich der Junge bester Gesundheit.

Das gesamte Team des Parinatalzentrums im Helios Klinikum Berlin-Buch beglückwünschte die Eltern von Alexander. Er kam spontan zur Welt, Mutter und Kind sind wohlauf. Die Eltern aus Pankow hatten auch ihr erstes Kind vor zweieinhalb Jahren im Klinikum Buch bekommen. Beide und der „große Bruder“ sind sehr zufrieden – mit der Betreuung im Kreißsaal und dem besonderen Geburtstag für den jüngsten Familiennachwuchs. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute für die Zukunft!

Am 24.12.2019 kamen im Bucher Kreißsaal 5 Kinder auf die Welt – alles Jungen. Unter anderem auch ein Zwillingspärchen.

Das Helios Klinikum Berlin-Buch gehört zu den größten und modernsten Geburtskliniken Deutschlands. Hier werden zwischen 200 und 300 Babys pro Monat geboren. Bereits 2018 kamen mehr als 3000 Kinder Helios Klinikum Berlin-Buch zur Welt.

Das Bucher Klinikum ist mit vier Kreißsälen und zwei Vorwehenzimmern ausgestattet. Neben modernen Entbindungsbetten gibt es eine Gebärwanne für Wassergeburten, darüber hinaus Gebärhocker, Pezzibälle, Geburtsseile und Entbindungsmatten.

Infoabend mit Kreißsaal- und Klinikbesichtigung

Jeden 1., 2. und 3. Dienstag im Monat findet um 17:30 Uhr ein Informationsgespräch mit anschließender Möglichkeit zur Kreißsaalbesichtigung statt. Aufgrund der großen Nachfrage werden folgende zusätzliche Termine angeboten: 24.03.2020, 23.06.2020, 22.09.2020

Treffpunkt ist der Konferenzraum hinter der Cafeteria, rechts am Haupteingang. Sie werden durch den Stationsarzt der Wochenstation, einer Hebamme und dem Kinderarzt der Neugeborenenintensivstation ausführlich zu Fragen rund um die Entbindung informiert und können Fragen stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: Helios Klinikum Berlin-Buch | Foto: Helios Kliniken

Redaktion
Author: Redaktion

Comments are closed.