Polizei schnappt Einbrecher vom Zeitungsladen in Buch

Erneut wurde in der Nacht zum Donnerstag, den 2. Januar 2020 in den Lotto-Zeitschriften-Tabak-Laden am Kaufland in Buch eingebrochen. Gegen 2:50 Uhr hörte ein Zeuge einen lauten Knall und alarmierte darauf die Polizei. Weitere Zeugen konnten beobachten wie mehrere Täter ihre Beute in einen Pkw Audi verladen haben und mit zwei Pkws dann flüchteten.

Durch das schnelle Eingreifen der Polizei vom Abschnitt 13 in Pankow, konnte der Pkw Audi nahe der Autobahn (A114) mit einer Person gestellt werden.


Wie uns die Polizei Berlin mitteilte, handelte es sich um einen 28-Jährigen türkischen Staatsbürger, der in Berlin lebt. Die anderen Tatverdächtigen konnten mit dem 2. Pkw fliehen. Die Tatverdächtigen sollen laut Polizei nicht aus dem Raum Pankow stammen. Ob der Tatverdächtige mit dem Einbruch am 13. Dezember 2019 in Verbindung gebracht werden kann ist noch nicht bekannt.

Pankow LIVE berichtete am 13. Dezember 2019  vom ersten Einbruch <<<Hier lesen>>>

Quelle: Pankow LIVE / Polizei Berlin | Foto: Pankow LIVE

Redaktion
Author: Redaktion

Comments are closed.