Headline News

ANB – Allgemeine Nutzungsbedingungen

Hinweis zum Thema Speicherung und Benachrichtigungen

Die Archivierung Ihrer Daten zur Bestellung/Buchung ist Teil unserer Serviceleistung und somit vertraglicher Bestandteil bei Erstellung eines Kundenkontos.

Ebenso ist der Versand der E-Mail-Erinnerungen/Benachrichtigungen, zum Beispiel als Information über die Bereitstellung der gebuchten Werbung/ Eintrag im Guide sowie deren Löschung, Teil unserer Serviceleistung und Bedarf daher keiner gesonderten Einwilligung.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen (ANB) sind in deutscher Sprache verfasst und können vom Kunden geladen und gespeichert werden. Auf Wunsch können sie bei www.pankow.live in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Stand: Juli 2019

1. Geltung

Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von Pankow LIVE Anschrift: Alt-Buch 40B, 13125 Berlin (im Folgenden: Auftragnehmer) erfolgen ausschließlich aufgrund dieser ANB. Abweichende Bedingungen des Abnehmers, die nicht ausdrücklich schriftlich anerkannt wurden sind unverbindlich.

2. Angebot

Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Angaben in Werbetexten sind, soweit nicht anders vereinbart, nicht als zugesicherten Eigenschaften oder Garantien zu werten. Die Website www.pankow.live ist kein Angebot. Auf die Bestellung des Kunden erhält dieser zunächst eine Eingangsbestätigung. Ein Vertrag kommt erst mit der Veröffentlichung der gebuchten Werbefläche oder durch eine Auftragsbestätigung zustande.

3. Ausschluss des Widerrufsrechts

Ein Recht zum Widerruf des Auftrages nach § 312g Abs. 1 BGB (Widerrufsrecht) ist ausgeschlossen, da die bestellten Werbeflächen nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung maßgeblich ist oder diese eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind (§ 312g Abs. 2 Nummer 1 BGB).

4. Anwalt

Pankow LIVE wird vertreten von Rechtsanwalt Axel Mütze – Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht – Grabbeallee 15 – 13156 Berlin – Tel: 030 / 49 90 58 00

5. Veröffentlichung

Die Veröffentlichung auf Pankow LIVE kann bis zu drei Werktagen ab Begleichung der Vorkasse oder Auftragsbestätigung soweit der Bereitstellung von Bild und Textmaterial des Kunden dauern.

6. Preise, Versandkosten und Zahlung

Zahlungen sind sofort nach Erhalt der Rechnung fällig. Im Falle von Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe von 8 % über dem jeweiligen Basiszinssatz berechnet. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

Eine Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder vom Kunden anerkannt sind.

7. Rechte nach dem UrhG

Fotos und Texte genießen Schutz nach dem UrhG. Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart gilt. Jede Zuwiderhandlung wird mit einer kostenpflichtigen Abmahnung verfolgt.

8. Allgemeine Haftungsbegrenzung

Schadensersatzansprüche aus der Verletzung vertraglicher Nebenpflichten sind ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten oder die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder des Körpers oder der Gesundheit eines Menschen vorliegt. Gleiches gilt, soweit der Ersatz von mittelbaren oder Mangelfolgeschäden verlangt wird. Jede Haftung ist in diesen Fällen auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und für solche Fälle typischen Schaden begrenzt. Die Haftung nach dem ProdHG bleibt unberührt.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Rechtswahl

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit es sich beim Vertragspartner um einen Kaufmann oder eine juristische Person öffentlichen Rechts handelt, Berlin. Das Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10. Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

Diese AGBs wurden am 22.08.2019 um 08:13 Uhr aktualisiert.